Sonntag, 23. April 2017

feeling...!



Eine Karte, ganz schlicht und einfach gehalten um nicht vom wesentlichen abzulenken.

Home
is not a place
it´s a feeling

Verwendet habe ich das Papier von Gmund aus der Serie "Gmund for Food - Cream"
siehe hier
... kann euch nur empfehlen von dort das ein oder andere Musterpapier mal zu erforschen.


den Stempelabdruck habe ich auf Vellum embossed und auf  rustikalem Papier aufgebracht.

http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/

Dienstag, 18. April 2017

...der zweite Streich

unter Verwendung meines Schmetterling-DP.
Ich mag es ja wirklich und von daher habe ich das kleine Notizheft zu einem Buch gebunden.
Nur für mich...um Ideen, Sprüche etc. zu verewigen.
Man nehme zwei Teile Graupappe, Eigendesignpapier, Buchleim, Garn, Notizheftchen und Schnickschnack zum verzieren.

 Die Bindung trägt keinen Namen es ist also nach keiner Vorgabe gebunden...das ist die
"HÄLT-ZUSAMMEN-FREISCHNUTE-BINDUNG"
ok, nun hat sie doch einen Namen.
Vorderansicht
Innenansicht

Vielleicht habe ich euch damit etwas inspiriert das man nicht immer alles nach Vorgabe etc.
machen muß sondern einfach macht wie man mag.

BaLiSa-Challenge


Samstag, 8. April 2017

Th e f ir st...

Die erste Karte mit meinem DP ist entstanden.







EigenDesignPapier,  Poppystamps: Small Marianna Vine Background die, Creativa Depot Stempel: Wortwolke Gutschein


Stempelgarten Challenge


Freitag, 7. April 2017

Ich hab mich mal...


...mit etwas ganz anderem kreativ beschäftigt,
mit meinem jahrelang vernachlässigten Hobby...Grafik & Design.

Bei Interesse mail an:  creativandmore@gmail.com

Entworfen habe ich ein Designpapier...
aus diesen Materialien:

einem Foto mit Kirschblüten(waren letztes WE in Boltenhagen in voller Blütenpracht)

Pinselvorlage Schmetterling


Die Kirschblüten habe ich als Muster angelegt und dann den Schmetterling damit überlagert...
...ein bißchen Schrift mit eingebunden und das gesamte wieder als Muster festgelegt.
Herausgekommen bei der ganzen Spielerei in A4 Format ist dieses hier...
ein für mich romantisch verspieltes Designpapier.
 Es wird mir in den nächsten Tagen sicherlich viel Freude machen es zu verarbeiten.



Osterdeko

Heute präsentiere ich euch ganz fix meine Osterdeko im Eingangsbereich. 
Ein Kranz gebunden aus Schlingknöterich, Weide, Moos und noch so einiges das mir zwischen die Finger kam.
Mittenrein das Häschen gesetzt und eine Pflanze die ich nach belieben und verblühen immer wieder austausche.
Das war es auch schon...!